Hintergrundbild

Der neue Maßstab in Sachen Wärmedämmung

Der mineralische Dämmstoff bietet aufgrund seiner einzigartigen Beschaffenheit grundlegende Neuerungen im Bereich Dämmung.

AIRIUM ist ein mit Luftporen durchsetzter Dämmstoff auf Zementbasis, der hohe Dämmeigenschaften aufweist. Das Material nimmt aufgrund seiner Beschaffenheit Feuchtigkeit auf und gibt diese nach und nach wieder ab, das reguliert das Raumklima und verhindert Bauschäden.

Der Zementanteil in AIRIUM sorgt für einen hohen pH-Wert, wodurch Schimmel gehemmt wird und der Dämmstoff schädlingsresistent  ist. Die mineralische Dämmung ist nicht brennbar und aufgrund der Porigkeit auch schallabsorbierend. Die gennanten positiven Eigenschaften bleiben aufgrund der Wertbeständigkeit des Baustoffes über die gesamte Lebensdauer gleichbleibend erhalten.